Zum Inhalt

Zur Navigation

Kostenvergleich zu anderen Heizarten

Entscheidende Kriterien bei der Anschaffung einer neuen Heizung sind immer:

Bei anderen Heizsystemen wie z.B. Öl- oder Gasheizungen sind, um die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und gesetzlichen Normen zu erfüllen, regelmäßige Wartungsarbeiten nötig. Dadurch entstehen zusätzliche, oft bei der Anschaffung nicht berücksichtigte und nicht zu unterschätzende Kosten, die bei der Elektroheizung komplett entfallen. Zudem gibt es keine langen Rohrleitungen. Daher gibt es auch keinen Energieverlust. 

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Energiekosten. Diese sind bei einer Elektroheizung nicht derartig extremen Preisschwankungen und/oder Teuerungsraten ausgesetzt wie z.B. bei Öl, Gas oder anderen Rohstoffen.

Professionelle Elektroheizungen sind am Vormarsch, da sie durch eine unkomplizierte Kombination mit Photovoltaik nicht nur enorme Kosteneinsparungen bringen, sondern auch unabhängig machen. 

In Skandinavien heizen bereits 75 % der Norweger mit Elektroheizungen und grünem Strom.

Um die Anschaffungskosten korrekt ermitteln zu können, ist es auch unerlässlich die Gegebenheiten vor Ort zu berücksichtigen.

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung!